Ruskis Miloi

Charakteristik der
Russisch Blau Katzen

Ruskis Mikhail

Mit wenigen Ausnahmen sollte die Russisch Blau mit einer anderen Katze gehalten werden, da sie ansonsten zu Vereinsamen droht. Sie hat ein ausgezeichnetes Sozialverhalten und ist auch mit anderen Rassen bzw. Hauskatzen verträglich, solange sie das Oberhaupt der Katzengruppe ist.

Die Russisch Blau besitzt auch einen ungeheuren Jagdinstinkt. In der Wohnung ist weder Fliege, Mücke noch Spinne vor ihr sicher. Bei der Jagd entwickelt sie wieder ihr enormes Temperament, so dass man ihr mitunter ausweichen muss. Dazu zeigt sie Ausdauer; jeder anderen Katze wird es irgendwann einmal zu langweilig, auf demselben Fleck zu sitzen und zu lauern, wann diese winzige Mücke unter der Decke ihren für die Katze unerreichbaren Platz aufgibt, damit man sie vielleicht doch noch erwischt. Die Russisch Blau Katze harrt aus. Sie besitzt ein kaum zu überbietendes Sprungvermögen und sekundenschnell visiert sie ihr Ziel an und springt mit einer federnden Leichtigkeit selbst auf geöffnete Fensterflügel oder Türen.

Ausgestattet mit einer überdurchschnittlichen Intelligenz, weiss sie jede Türe zu öffnen. Und nicht wenige Russisch Blaue lassen sich einige Tricks antrainieren, solange diese mit Spass und Spiel verbunden sind.





Letztes Update  17.04.2008 16:08 




Page  
1 2 3